Roadtrip durch Sizilien – ein junger Mann lernt sein Land kennen

Unser Abenteurer

Mirco ist 24 Jahre alt und ein gebürtiger Sizilianer. Er hat viele Jahre in Mailand gewohnt und hat sich schon immer sehr für sein Land interessiert. Am Ende seines Ernährungsstudiums hat er beschlossen nach Scili zu ziehen, um dort ein anderes Leben kennen zu lernen. Während er dort als Kellner gearbeitet hat, kam ihm die Idee ganz Sizilien zu bereisen und sein Abenteuer zu dokumentieren.

Und wann gehts los?

Der Roadtrip quer durchs ganze startet Anfang November. Wie es dazu kam, was der junge Abenteurer alles mitnehmen wird und was ihm sonst so bevor steht, könnt ihr weiter unten lesen. Wir werden Mirco auf seiner Reise begleiten und immer wieder von ihm berichten. Viel Spaß dabei!

Das ist Mirco unser Abenteurer

Als Fortbewegungsmittel für den Roadtrip wird Mirco sein Auto nutzen, um von einer in die nächste Stadt zu kommen. Innerstädtisch wird er zu Fuß unterwegs sein. Übernachten wird der junge Abenteurer bei Leuten, die Couchsurfing anbieten. Außerdem wird er auf einigen Bauernhöfen arbeiten und sich so den Schlafplatz und auch Essen mittels Wwoofing erarbeiten.

PRO TIPP:

Du reist mit leichtem Gepäck, möchtest aber dein eigenes Daunenbett für kühlere Temperaturen dabei haben? ALIOTH, unser 3-Jahreszeiten-Schlafsack, ist perfekt für alle, die auch bei kühleren Temperaturen gerne draußen unterwegs sind.

Mirco reist, um sich einen weiteren Traum zu erfüllen ….

Das Ziel von Mircos Reise ist es, das ganze Land kennen zu lernen und Neues zu entdecken. Am Ende seines Roadtrips möchte er ein Buch, voll mit seinen erlebten Geschichten, veröffentlichen. Es soll ein Buch werden mit Erzählungen von anderen Leuten, mit seinen eigenen Erfahrungen und Dingen oder Personen, die ihn während der Reise inspiriert haben.

Später möchte er eine Tour quer durch das Land organisieren. Mirco möchte Menschen die Möglichkeit bieten zu sehen, was er gesehen haben wird.

Nach seiner Reise quer durch Sizilien möchte er ganz Italien erkunden. Eine Region nach der anderen.

Die Frage, worauf sich Mirco am meisten freut und wovor er Angst hat, konnte er nur schwer beantworten. Ein bisschen Angst hat der Abenteurer schon, aber nicht, weil er sich fürchtet, sondern weil er bisher noch keinen Roadtrip unternommen hat.

Er selbst glaubt, dass seine Reise ein kleines bisschen verrückt ist, ist sich aber sicher, dass er bereit dazu ist und dass er, sobald der Trip startet, eine große Freude daran haben wird.

Reisen wird der junge Mann alleine. Einerseits, weil er keine andere Person mit der selben Idee und dem selben Interesse kennt und andererseits, weil er neugierig ist, ob es alleine schaffen kann. Wenn ihm aber während seines Abenteuers jemandem begegnet, der ihm Gesellschaft leisten will, hat er nichts dagegen und freut sich.

HIER SCHREIBT: Mirco

Er ist 22 alt, hat Ernährung studiert, reist gerne und entdeckt gerne neue Dinge, spielt gerne Klavier, liest viele Bücher, schreibt selbst Geschichten und interessiert sich für Speläologie und Astronomie.

Mirco. 22 Jahre alt